Jahrbuch 2017

24.12.2017 – Festtage

Wir wünschen allen Plattballern und den Familien  FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH  Wir sehen uns dann im kommenden Jahr wieder.

Und wer zwischen den Feiertagen den Drang nach Bewegung verspürt, ist beim Training  (wie gewohnt) herzlich willkommen.

09.12.2017 – Nikolaus-Turnier des Neumühler SV

Mit einem gemischten Team aus jung und reif ? starteten wir ins Turnier. Gespielt wurde bei sieben Mannschaften, jeder gegen jeden, mit 2 Sätzen. Am Ende fehlten 2 kleine Punkte, so dass wir nach einem schönen Turniertag mit etwas Wehmut einen guten 2. Platz erspielten. Und Till wurde von den teilnehmenden Teams zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Mehr siehe Beitrag >>

03.-05.11.2017 Deutscher BFS-Cup in Lindolm

Hier kommt der Rückblick vom Wochenende der Deutschen Meisterschaft ? Vom 3.-5. November hatte uns der SV Frisa Lindholm zum 25. Deutschen BFS Cup eingeladen. Wir folgten der Einladung in den hohen Norden von Deutschland. Nach einer Fahrt von 3 Stunden – andere Teams mussten hingegen über 1000 km zurück legen – gab es natürlich auch für alle Teams die Möglichkeit, in der Halle zu schlafen. Wir gastierten hingegen in einer Jugendherberge, es war wie eine Klassenfahrt für Erwa

Mehr siehe Beitrag >>

hvlnr: Peter – Anne – Cedric – Kay – Lea – Wolle – Lena vvlnr: Norman – Frank

21.10.2017 Turnier des VSV 06 Schwerin

Spielort war die Sporthalle der Beruflichen Schule für Technik in Schwerin. Unser Team eine schöne Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Spielmodus: Jeder gegen Jeden mit jeweils 2 Sätzen bis 20 Punkten. Bei 9 Teams am Start bedeutet das 8 Spiele, also 18 Sätze. Am Ende belegten wir einen guten 5. Platz. Wobei uns zum Drittplatzierten lediglich 1 Satzgewinn fehlte.   Alle waren sich einig: Die Punktspielpause haben gut genutzt um uns weiter einzuspielen. Wir hatten Spass

07.-08.10.2017 BFS-Cup Nord in Dessau

Ein wunderbares Wochenende liegt hinter uns und wir haben wirklich viel erlebt!

Platz 5 musste her, um unser gemeinsames Ziel, die Qualifikation für den Deutschen BFS-Cup zu erreichen. Fünf Gruppenspiele (4 am Samstag und 1 am Sonntag früh) standen auf dem Plan. Als 3. der Staffel ging es dann ins Spiel um Platz 5 ?? gegen den WSG Reform Magdeburg. Ein Sieg musste her und dann ist das Ticket für die Deutschen Meisterschaften gesichert. 2:0 – GESCHAFFT!!! ???? 5. der Norddeutschen Meisterschaft (BFS-Cup Nord)….wer hätte das gedacht ? Wir sehen uns dann alle am 1. November Wochenende beim Deutschen BFS-Cup. Wir sind zu Gast beim SV Frisa 03 Risum Lindholm.

04.06.2017 – „BeachCup 2017“ in Boltenhagen

Wir folgten der Einladung der Klützer VolleyBulls`s zu ihrem 26. Beachvolleyballturnier nach Boltenhagen an den Strand.

13.05.2017 – sportliche Mitgliederversammlung

Volleyball trifft Pfeil und Bogen Ein herrlicher Sommertag und wir gehen sportlich fremd.  Nach der alljährlichen Mitgliederversammlung, auf der unser neuer Vorstand einstimmig gewählt wurde, ging es auf den Bogenstand der Schweriner Schützenzunft. Unter fachlicher Anleitung traf jeder nicht nur die Scheibe, sondern auch in „Gelbe“. Anschließend schmeckten dann die Würstchen, das Fleisch, die Satlate, Dips und Brote so richtig gut und der Abend klang enspannt an der Feuerschale aus.

Beitrag >>

    • hinten: Wolle, Steve, Robert B, Martin, Peter (fehlt)
    • mittig: Michelle, Johanna, Mareen, Anne
  • unten: Erik

29.04.2017 – Landesmeisterschaften Mixed in Schwerin

Sie organisierten, spielten und siegten – es kann so einfach sein. Der VMV übertrug uns als Verein die Organisation. Somit blieb unserem Team eine weite Anreise erspart und wir konnten in eigener Halle spielen. Drei Teams nahmen den Kampf um die Quali zum BFS-Nord-Cup und um den Landesmeistertitel auf. Unser Ziele waren die Quali und dann natürlich auch die Titelverteidigung. Zwei Siege, gegen Poel 2:0 und gegen VSV 06 2:1, dann war es geschafft. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler und danke an Kay für die Organisation. So konnten wir gleich im Anschluss den Sieg noch ein wenig beim Italiener feiern.

22.04.2017 – Turnier der Schlossgeister in Schwerin

Ein Mix aus Jugend und Erwachsenen ging bei den Schlossgeistern an den Start. Jeder gegen Jeden hieß es – 5 Spiele mit je 2 Sätzen = 10 Sätze. Wir haben 9 davon für uns entschieden und nur einmal mussten wir uns knapp (24:26) geschlagen geben. Am Ende hielten wir zufrieden und ein wenig erschöpft den Siegerpokal fest in den Händen.

08.04.2017 – Mixedliga

Unsere Team`s haben nun die Saison beendet.

  • Team I – Landeslasse – 2. Platz
  • Team II – Bezirksklasse – 2. Platz – Urkunde >>
  • Team III – Kreisliga – 7.Platz – Urkunde >>

Mit dem 2. Platz spielte sich das Team II in die Relegation. Der Gegner tritt jedoch nicht an und somit ist der Aufstieg in die Bezirksliga geschafft.

 Herzlichen Glückwunsch